Bezahlung


Wann muss man den Kurs bezahlen?
Spätestens nach drei Werktagen (den Buchungstag eingeschlossen) muss die Zahlung für die Kurse erfolgt sein, ansonsten verliert die Reservierung ihre Gültigkeit.

Welche Kursgebühr gilt für wen?
In der Spalte "Preis" stehen drei Beträge getrennt durch Schrägstriche. Der erste Betrag gilt für die Studierenden. Der Betrag in der Mitte gilt für die Mitarbeiter und ist zusätzlich zum Mitarbeiterticket zu bezahlen. Der letzte Betrag gilt für Gäste und ist zusätzlich zum Fördervereinsbeitrag zu zahlen.

Auf welches Konto muss der Betrag überwiesen werden?
Konto für Beitragsüberweisungen von Studierenden und Mitarbeitern:
Konto-Nr.: 11 00 69 44 35 - BLZ 860 555 92 - Sparkasse Leipzig
IBAN: DE80 8605 5592 1100 694435 - BIC: WELADE8LXXX

Kann man auch bar bezahlen?
Nein.

Bekommt man bei Nichtteilnahme das Geld zurück?
Nein.

Beitragszahlungen


Für Studierende der genannten Hochschulen ist die Teilnahme an ausgewählten Sport- und Spieltreffs im Hochschulsport beitragsfrei. Beiträge für Sportarten bzw. Angebote entnehmen Sie bitte dem Programm. Die Bezahlung der Beiträge erfolgt ausschließlich bargeldlos über unser Konto.

MitarbeiterInnen der unter Mitarbeiter genannten Einrichtungen erwerben ein Mal pro Semester ein Mitarbeiterticket zum Preis von 30,00 Euro. Diese Mitarbeiterpauschale ist auf unser Konto unter Angabe des Verwendungszwecks zu überweisen. Bei Einschreibung in ein beitragspflichtiges Angebot zahlen Sie den genannten Kursbeitrag zusätzlich! Das Ticket gilt auch in der sich anschließenden Semesterpause.

Gäste können an den Hochschulsportangeboten teilnehmen, wenn sie Mitglied des Vereins zur Förderung des Hochschulsports sind. Informationen erhalten Sie unter der Rubrik Förderverein.

-Auszug- Beitragsregelung (Stand 01.4.2015)
Mitarbeiter teilnahmeberechtigter Hochschulen
Mitarbeiter erwerben für die Teilnahme am Hochschulsport das Mitarbeiterticket und entrichten dafür den pauschalen Beitrag in Höhe von 30 Euro/Semester. Der Erwerb erfolgt zu Beginn eines Semesters, spätestens vor Aufnahme des Sportbetriebes. Das Mitarbeiterticket gilt für die vorlesungsfreie Zeit fort. Eine Reduzierung bei Beginn der Teilnahme im Laufe des Semesters erfolgt nicht.
Zuzüglich ist der in der Ordnung ausgewiesene Kursbeitrag zu entrichten.

Gäste
Gäste, die Mitglieder des Fördervereins des Hochschulsports sein müssen, können am Hochschulsport teilnehmen, wenn die Kapazität im Angebot dies zulässt. Gäste entrichten den ausgewiesenen erhöhten Kursbeitrag. Bei den für Studierende/MitarbeiterInnen beitragsfreien Angeboten wird pauschal ein Beitrag in der Höhe von 10 Euro/Angebot erhoben.