Nachricht vom

Am 17.01.2020 richteten die HTWK Leipzig und die Landeskonferenz Hochschulsport Sachsen e.V. die Sächsischen Hochschulmeisterschaft im Volleyball Mixed aus.

Das Volleyballteam der Univerisität Leipzig mit Goldmdaillen.

Das Volleyballteam der Univerisität Leipzig holte am 17.01.2020 Gold.

Das Starter*innenfeld war geprägt von großen Universitäten, Hochschulen der angewandten Wissenschaften, aber auch durch die Berufsakademien. Das machte die Ausprägung der Spielstärke oft sehr unterschiedlich und den Wettbewerb besonders spannend.
In diesem Jahr war die Leistungsdichte besonders eng. Von der Vorrunde an kam es zu spannenden Spielen, die nicht selten durch einen dritten Satz entschieden werden mussten. Nach ca. 9 Stunden spannender Spiele hieß es im Finale Universität Leipzig gegen die TU Chemnitz. Als Sieger*innen ging das Team der Uni Leipzig vom Feld. Hier die Platzierungen in der Übersicht:

1. Platz: Uni Leipzig 

2. Platz: TU Chemnitz

3. Platz: TU Dresden

4. Platz: TU Bergakademie Freiberg

5. Platz: HS Polizei

 

Den vollständigen Rückblick und Fotos gibt es auf der HTWK-Sportseite https://sport.htwk-leipzig.de/media/gallery/id/760