Nachricht vom

Zur diesjährigen Winter Dance School kamen über 80 tanzbegeisterte Studierende, die zu treibender Musik verschiedene Tanzstile ausprobieren konnten.

Tanzende Menschen beim Tanzworkshop Winter Dance School

Tanzende Studierende der Uni Leipzig, Foto: Marisa Kempe

Zum Workshop „Winter Dance School“ am 07./08.12.2019 besuchten über 80 Tänzerinnen und Tänzer die Hallen der Sportwissenschaftlichen Fakultät um ein ganzes Wochenende lang das Tanzbein zu schwingen. Zwölf Tanzlehrende füllten zwei Tage mit einem abwechslungsreichen Stundenplan. Tanzstile von Hip-Hop-Streetdance über Lady- und Ragga Jazz bis hin zu Ballett und Modern Dance füllten die Hallen täglich von 10 bis 18 Uhr. Der Muskelkater, der bei einem 8-stündigen Tanztag nicht klein ausfiel, wurde mit am Ende jedes Workshoptages mit einer Einheit Black Roll erfolgreich bekämpft. Dieses Jahr neu dabei: ein gemeinsames Sonntags-Warm-Up mit Barre Workout und eine Black Roll Challenge in den Pausen mit Gewinnspielen. Für Getränke und kleine Energieschübe sorgte die Techniker Krankenkasse. Die Teilnehmenden tanzten ein ganzes Adventswochenende zusammen und lernten neben neuen Techniken und Choreografien auch jede Menge neue Tanzfreunde kennen.

zum Seitenanfang