BRANDNEU | Sportprogramm im Sommersemester 2019


BRANDNEU | Sportprogramm im Sommersemester

Mit einem neuen Sportprogramm starten wir in den Sommer 2019!
Auf euch warten Wandertage, Fitness, Klettern, Kraftsport, Tanz, Abenteuercamp, u.v.m.

Das Programm ist jetzt online!

Die Anmeldung startet am 19.03.2019 ab 8 Uhr.

Wieder mit dabei: KINDERSPORT
Die Anmeldung für die Kinderkurse findet ab dem 01.04.2019 statt.

Wichtige Hinweise zur Anmeldung

• Die Anmeldung für die Sportkurse ist für Studierende, Mitarbeitende und Gäste online möglich.
• Mitarbeitende müssen für die Teilnahme zusätzlich ein Mitarbeiterticket buchen. Das Mitarbeiterticket aus dem SoSe19 fnden Sie im aktuellen Sportprogramm und gilt auch in der vorlesungsfreien Zeit.
Gäste müssen zusätzlich zum Sportkurs die Fördermitgliedschaft beim Freundeskreis des Hochschulsports buchen. Diese finden Sie ebenfalls im Sportprogramm.
• Überweisen Sie den Kursbeitrag innerhalb von 3 Werktagen, da Ihr Platz sonst storniert wird.
• Halten Sie bitte Ihre ausgedruckte Teilnahmebestätigung und Ihren Statusnachweis (z.B.  Mitarbeitendenausweis, Studierendenausweis) zum Kursbeginn bereit.

Gelungene Premiere im Harz


Gelungene Premiere im Harz

Das ersten Skilanglauf-Camp in der Geschichte des ZfH war komplett ausgebucht und die Teilnehmer standen in den Startlöchern, als für den Anreisetag plötzlich Tauwetter und Regen angesagt wurde-das Camp stand auf der Kippe. Vor Ort in Oderbrück wurden die Teilnehmenden tatsächlich von reißenden Bächen an Wasser und Nieselregen empfangen, doch der Harz machte seinen Ruf wieder gut: mit Schneefall zu Beginn der Woche und Temperaturen knapp über Null Grad endete das Camp bei Sonne satt und tollen Bedingungen. Die Hütte von The Cabin ermöglichte einen direkten Loipeneinstieg ins abwechslungsreiche Skigebiet am Fuße des Brockens und bot eine gemütliche Location für die insgesamt 22 Teilnehmenden. Vielleicht lag es auch am schlechten Handyempfang, dass die Gruppe mit gemeinschaftlichen Aktivitäten zusammengeschweißt wurde, auf jeden Fall war es eine gelungene Woche mit einer tollen Gruppe an Langlaufinteressierten, die sich auf das nächste Jahr freut, wenn es wieder heißt: In die Loipe, fertig, los!

Leipzig verteidigt Titel


Leipzig verteidigt Titel

Knappe Rennen und spannende finals gab es zum Abschluss der 4. DHM Ergometerrudern in Leipzig! Im Männer-Vierer setzte sich die Uni Erlangen-Nürnberg in 3:00.6 Min gegen die beiden Boote aus Dresden durch. Bei den Frauen gewann die TU Dresden in 3:40.0 Min vor Kassel und Erlangen-Nürnberg.

Denis Bennecke erkämpfte sich den 2. Platz im Einer und Johanna Reichardt holte im Einer sogar den Sieg nach Leipzig. Im Mixed Zweier setzte Leipzig noch einen drauf und holte den 2. und 3. Platz. Im Achter siegte mit 1:03.1 Min die Heimmannschaft der Uni Leipzig vor Kassel und Dresden.

Eine gelungene Veranstaltung und einen herzlichen Dank an den SC DHfK Leipzig e. V., Rudern, Boat-Events und Die Techniker (TK) für eine tolle Veranstaltung.

Glitzer im Haar, Bass im Ohr und ein Koffer auf der Bühne


Glitzer im Haar, Bass im Ohr und ein Koffer Wenn die Menschenschlange vom Einlass bis zur Straße steht, wenn mehr Haarspray als Sauerstoff die Garderobe füllt und wenn mehr als 400 Tänzerinnen und Tänzer einen ganzen Abend nur für die Gäste füllen – dann ist Tanzfest im Hochschulsport. Gestern begeisterte im Goldenen Anker e.V. ein Bühnenprogramm der Extraklasse knapp 1000 Zuschauerinnen und Zuschauer. Tanzkurse von Ballett bis Dancehall, aber auch Artistik wie Poi und Akrobatik ließen die Zuschauerherzen höher schlagen und ernteten tosenden Applaus. Dieses Jahr überraschte der Hochschulsport nicht nur mit neuen Beiträgen wie Dance Up Your Body und einer Rap-Performance, sondern auch mit einer Doppelmoderation. Lustig und authentisch führten Rieke B. und Thomas M. durch das dreiteilige Abendprogramm. Nach den unzähligen, atemberaubenden Performances wurde bis Mitternacht das Tanzbein geschwungen. Wir danken allen Tanzenden, Mitwirkenden und Helfenden für Ihren Fleiß und Kreativität! Ein besonderer Dank gilt dem Team vom der ANKER.
Fotos sind online und Videos folgen nächste Woche, wir halten euch auf dem Laufenden!